Halbzeuge

Wir liefern Ihnen Kunststoff-Halbzeuge als Vollstäbe, Hohlstäbe oder Platten sowie Zuschnitte
aus Werkstoffen aller gängigen Thermoplaste – siehe Materialien – sind bei uns ab Lager oder
kurzfristig aus Neuproduktion lieferbar.

PA

PA

Polyamide (PA) sind Kunststoffe mit hoher Festigkeit, Steifigkeit und Härte. Sie weisen einen guten Verschleißwiderstand, Dämpfung sowie gute Gleit- und Notlaufeigenschaften auf. Der Kunststoff nimmt je nach Typ bis zu 10% Waaer auf, welches die mechanischen Eigenschaften sowie die Maßhaltigkeit eines Formteiles beeinflusst. Aus Polyamid werden Gleitlager, Stützringe, Formteile usw. für die Hydraulik, Pneumatik ergestellt. In dem Maschinenbau gibt es Viele Anwendungen für dieses Material. PA6 G (gegossen) PA12 PA6 E (extrudiert) PA4.6 PA 6.6 PA6.6 GF und weitere

PEEK

PEEK

Polyetheretherketon (PEEK) wird in die Rubrik der Hochleistungskunststoffe eingeordnet und besitzt eine hohe Dauergebrauchstemperatur (ca. 260° C). Das Material fällt durch eine hohe Steifigkeit und Härte, eine einzigartig hohe Zug- und Biegewechselfestigkeit, eine hohe Wärmeformbeständigkeit und eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit auf. Weiterhin besitzt PEEK eine hohe Strahlenbeständigkeit bei glasfaserverstärkten Compounds. Zudem ist PEEK selbstverlöschend gemäß UL 94. Aus PEEK werden z.B: Gleitlager, Ventilsitze, Zahnräder, Dichtringe Kolbendichtringe und eine Vielzahl weitere Produkte hergestellt.

POM

POM

Polyoxymethylen (POM) hat eine hohe Festigkeit und Steifigkeit. Die Formbeständigkeit ist bei Wärme und seine Zähigkeit bei Temperaturen bis ca. -40° C sind gut. Die elektrischen Isolier- , Gleit- und Verschleißeigenschaften sind günstig. POM verfügt über eine nur geringe Wasseraufnahme. Die UV-Beständigkeit ist niedrig, kann jedoch durch Stabilisatoren verbessert werden. Aus POM werden Gleitlager, Abstreifer, Meßkegel, Laufrollen, Stützringe, Formteile usw. für die Hydraulik, Pneumatik hergestellt. Im Maschinen- und Apparatebau befinden sich eine Vielzahl von Anwendungen. POM natur ist nach FDA- und BGA-Richtlinien lieferbar.

Acrylglas / Plexiglas®

Acrylglas / Plexiglas®

Acrylglas (Polymethylmethacrylat bzw. PMMA) weisen eine hervorragende UV-Beständikgeit aus und vergilben sowie verspröden auch nach langjährigem Einsatz im Freien unter den vorliegenden Umwelteinflüssen nicht. Eine hohe optische Brillianz wird über Jahre erhalten. Acrylglas ist um ein vielfaches bruchfester als Gals und kann unter Beachtung des Mindestbiegeradius kalt oder thermisch verformt werden. Ein weitere Vorteil ist das geringe Eigengewicht, welches zu einer einfachen Handhabung führt. Acrylglas wird in zwei verschiedenen Fertigungsverfahren hergestellt und entsprechend benannt. Acrylglas (xt) wird mittels des Extrudionsverfahrens hergestellt. Acrylglas (gs) wird im Gussverfahren gefertigt. (gs) weist eine überragende optische Brillianz und eine höhere Steifigkeit als (xt) auf und wird daher in Einsatzbereichen mit höheren Ansprüchen eingesetzt. Plexiglas® bzw. Altuglas® bzw. Perspex® sind die geschützten Markenbezeichnungen für das Acrylglas der Hersteller Evonic-Röhm bzw. Lucite bzw. Arkema.

GFK

GFK

Wir fertigen hochwertige GFK Formteile für die vielfältigsten Anwendungen! Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus einem Kunststoff (z.B. Polyesterharz, Expoxidharz oder Polyamid) und Glasfasern. Bei der Verarbeitung von GFK-Werkstoffen ist Erfahrung und technisches Know-how die Grundlage für qualitativ hochwertige Fertigteile. Wir fertigen für Sie nach Ihren Vorgaben GFK Einzelteile, Kleinserien bis hin zu Großserien.

Silikon

Silikon

Silikon hat eine viele Vorteilhafte Eigenschaften und wird in immer mehr Bereichen erfolgreich eingesetzt. Das Material weist folgende Eigenschaften auf:

  • sehr gut alterungsbeständig-, witterungs-, UV- und ozonbeständig auf.
  • kälteelastische, sehr hohe Flexibilität
  • ausgezeichnetes Rückstellvermögen
  • herausragende Temperaturbeständigkeit von -60° bis +200° Celsius
  • hoher Toleranzausgleich möglich, geringer Schließdruck, leichte Montage
  • ausgezeichnete physikalische Eigenschaften

Aus Silikon fertigen wir Flachdichtungen und Dichtungen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Sonderdichtungen mit Monelverstärkung und eine Vielzahl anderer möglichkeiten sind aus diesem Werkstoff herstellbar. Die Einsatzbereiche finden sich im Anlagenbau, Aparate und Maschinenbau, in der Automobil- und der Lebensmittelindustrie, Medizin sowie Luft- und Raumfahrttechnik.

Spezialdichtungen, Wärmeleitfolien und Abschirmmaterialien

Spezialdichtungen, Wärmeleitfolien und Abschirmmaterialien

Eine unserer Stärken ist die Fertigung von Spezialdichtungen aus den unterschiedlichsten Materialien: Unter anderem verarbeiten wir Kaptonfolie (Kapton®), welche sich durch ihre hohe Flexibilität und hohe Druckbeständigkeit auszeichnet. Sie ist wärmefest und weist hervorragende physikalische und elektrische Eigenschaften auf. Die unterschiedlichsten Ausführungen können angeboten werden, z.B. mit einseitiger oder doppelseitiger Klebebeschichtung oder Wärmeleitwachs. Allgemein dienen Wärmeleitfolien dazu, Wärmestaus und Bauteilüberhitzungen zu vermeiden, in dem die Wärme kontrolliert abgeleitet wird, so dass Schäden an den meist teuren Bauteilteilen vermieden werden können. Es gibt ein- bzw. doppelseitig klebende Materialien, welche einen sehr guten und zuverlässigen Übergang von dem zu entwärmenden Bauteil zum Kühlkörper schaffen. Außerdem sind sie elektrisch isolierend und thermisch leitfähig. Sprechen Sie uns auf an und wir arbeiten mit Ihnen gemeinsam eine Lösung speziell für Ihre Anwendung aus. Einsatzbereiche sind Automobilbau, Industrie- und Unterhaltungselektronik, IT, Kommunikationstechnik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Mess- und Regeltechnik (Steuerungstechnik), Militär, Nautik, Stromversorgung und Telekommunikation. Unter der großen Produktvielfalt der EMV-Abschirmmaterialien finden wir die von Ihnen benötige Lösung.